Wo gibt es noch richtig gute Rohlinge?

Hallo,

ich habe in den letzten Monaten eine ganze Reihe unterschiedlicher DVD-Brenner ausprobiert: BenQ, Plextor, Samsung, LG, LiteOn und Pioneer.
Derzeit setze ich einen Pioneer DVR-111D @ 111L und einen LiteOn SHM-165P6S ein.
Aus den gemachten Erfahrungen würde ich heute behaupten, dass sich fast alle Brenner auf einem ähnlich guten Quatitätsniveau befinden und praktisch alle von mir getesteten Geräte in der Lage sind, eine hochwertige DVD mit niedrigen Fehlerraten - auch bei hohen Geschwindigkeiten zu brennen.

Das eigentliche Quatitätsproblem liegt derzeit meines Erachtens auf der Seite der Rohlinge, die man ja heute überall zu günstigen Preisen erwerben kann.
Ich möchte mich jetzt hier nicht über die mangelnde Qualität von Princo, Ritek oder CMC auslassen; vielmehr geht es mir um die bekannten Markenhersteller, wie z. B. Verbatim.
Ich habe festgestellt, daß - selbst wenn man bereit ist, etwas mehr Geld auszugeben - man eigentlich fast nur noch “billige Massenware” bekommt, von der man eben auch keine besondere Brennqualität erwarten kann…
Bestes Beispiel hierfür sind meines Erachtens Verbatim DVD+R 16x Rohlinge mit dem Mediencode MCC04 !
Während man vor etwa 6 Monaten noch gute Chancen hatte, Rohlinge zu erhalten, die auch von Mitsubishi (Made in Japan) hergestellt wurden, bekommt man heute eigentlich nur nur Verbatims, die entweder von CMC oder von Moser Baer (Indien) produziert worden sind. Dass diese Rohlinge qualitativ zum Teil erheblich von den ursprünglichen Mitsubishi MCC04 abweichen, brauche ich in diesem Forum ja niemandem zu erklären.

Die Frage die sich mir nun stellt, ist folgende: Gibt es in Deutschland noch irgendwo einen (Online-)Anbieter, bei dem sicher gestellt ist, daß man - wenn man dort bestellt und bereit ist, etwas mehr Geld auszugeben - auch noch Original-Mitsubishi-Verbatims Made in Japan bekommt und nicht diese unzulängliche B-Ware von CMC oder Moser Baer ???

Freue mich über jeden Hinweis.

CU

Demian

Waren die Japan discs nicht immer von Tayio Yuden?
Ich kann mich aber auch nicht über meine MCC004 ‘MII’ beschweren. Funktionieren tadellos.

Hallo,

die MII-DVDs waren bis vor kurzem bei mir auch okay.
Dann habe ich vor ca. 3 Wochen vier neue 25er Cakeboxen bestellt - ebenfalls Made in India - und schlagartig ist die Qualität erheblich schlechter, als bei der vorherigen Lieferung.
In diesem Umfang habe ich dies bei Made in Japan DVDs von Verbatim noch nie gehabt…

Ãœbrigens: Soweit mir bekannt ist, bedeutet bei Verbatims “Made in Japan” nicht zwangsläufig, daß Tayio Yuden der Hersteller ist. Dies war - glaube ich - nur bei den Pastell-Disks der Fall. “Normale” Verbatim Data Life Plus mit MCC04 Mediencode wurden wohl von Mitsubishi hergestellt.

CU

Demian

Ich habe mir letztens eine 100er Spindel MCC004 (MII) geholt und fand die Qualität auch nicht wirklich überzeugend. Das Problem waren aber scheinbar nur die ersten Discs aus der Spindel. Da das Plastik bei einigen Spindeln gebrochen oder zumindest angeknackst war, gehe ich mal von einem Transport-Problem aus. Und da tippe ich eher auf den Versender als auf Verbatim.

Wäre schön, wenn bei mir die Erklärung für die nachlassende Qualität auch in einem Transportschaden liegen würde…
Leider ist es nicht so einfach, denn meine Cakeboxen sind völlig unversehrt.
Daher muß man wohl davon ausgehen, daß man es eben doch mit einem typischen Fall von unterschiedlicher Qualitätsstreuung zu tun hat.

Würde mich deshalb freuen, wenn jemand hier im Forum einen Tipp hätte, wo man die “guten” Japan-MCC004 bei uns in Deutschland bestellen kann…

Es gibt keine MCC 004 Made in Japan!
MIJ Verbatim ist entweder TY (-R, +R) oder Panasonic (-RAM)…
Auch normale DLPs (bzw. jetzt Advanced Azos) können Taiyo Yuden sein, siehe SVP.
Mitsubishis Stammwerk ist in [B]Singapur[/B], nicht in Japan. Dort werden im Moment nur noch DLs und RWs hergestellt.

In Deutschland erhältlich sind bei den MIJs vor allem:
16x DVD+R von Maxell Made in Japan, diese gibt es oft in Jewel Cases bei Müller.
Oder eben 16x DVD+R von Taiyo Yuden als TDK in der That’s Cakebox.

Ich kann mich über meine CMC-MCCs (MCC004) nicht beklagen. Die sind etwas teurer als die MII oder die MIT von Prodisc, aber dafür sind die Ergebnisse auch ordentlich. Im Moment sind diese die besten, die man bekommen kann. Ich hab hier zwar noch vier 8x DVD+R Made in Singapore, und vier 8x DVD-R Made in Singapore, aber die sind mir zu wertvoll :iagree:
MII schwankt eben stark in der Qualität, aber auch TY kann mal einen schlechten Tag haben.

Hallo,

vielen Dank für diese Masse an Information.
Dazu noch ein paar Fragen:
Kannst Du mir eine Bezugsquelle für Verbatims MIT nennen ? Ich bekomme nur noch MII.
Auch habe ich festgestellt, daß die von Dir angesprochenen Maxell Rohlinge nicht überall leicht zu bekommen sind. Vielleicht hast Du auch hierfür einen Link ?
Im Übrigen gebe ich Dir hinsichtlich Deiner Einschätzung von Taiyo Yuden recht: Auch hier kann man durchaus Pech haben und bekommt dann in diesem Fall auch nur durchschnittliche Qualität.

Das mit der Bezugsquelle wird wohl eher schlecht gehen, da ich nicht weiß, in welchem Land und in welcher Region du wohnst.
Online reicht oft eine einfache Nachfrage per Mail an die Shops.

Ich habe eine Karte erstellt, die nützlich sein kann, falls du zufällig in Stuttgart oder Umgebung wohnst:
http://evilboy.ev.funpic.de/blog/wp-content/uploads/2006/08/stuttgart.gif

Falls jemand anders genug Zeit/Lust hat, um auch mal so eine Map seiner Stadt zu erstellen… das wäre schon cool! :iagree:

Hab meine letzten Verbatims (MCC 004 und MCC03RG20) bei Iwonatec bestellt und beidesmal MIT bekommen, ist allerdings schon einige Zeit her. (2-3Monate)

Ich habe meine MII bei xmediatrade.com bestellt (Sitz in Luxemburg)

Ist xmediatrade nicht auch nierle ???

Sieht mir nicht danach aus, auch wenn beide in Luxemburg sind

Diese hier waren bei mir zuletzt stets “Made in Taiwan” MCC004, und brachten sehr brauchbare Ergebnisse auf meinem BenQ 1640 und LG H10N. Preise schwanken bei Amazon stets so zwischen 10.89 und 14.50 Euro, derzeit mal wieder bei 10.89 (und auch schon zwei Spindeln bestellt :))

cu,

Jackie