Taiyo Yuden verschweißt?

Ich habe heute eine 25er Spindel Taiyos geliefert bekommen.

Ist es normal, dass die Spindel (DVD+R 16x White Surface printable) nicht verschweißt ist oder ist dies ein Indiz, dass die Rohlinge von 100er Bulks abgefüllt worden sind? Ein schlichtes Deckblatt mit Handhabungshinweisen befindet sich jedoch obenauf.

Die Scheiben sind durch diesen geringen Schutz ziemlich verstaubt. Andere Hersteller verschweißen nicht nur, sondern polstern die Rohlinge auch noch mit einem Schaumstoffring, so z.B. TDK.

Ich habe mal eine 100er Spindel TYs bestellt. Die waren in einer etwas weicheren Folie verpackt. Ebenfalls ohne Spindel und Schaumstoffring.

Tipp: Das inzwischen offizielle A106 für LG GSA-4163B erhöht die Schreibqualität bei Taiyo Yuden 16x DVD-Medien.
Ich vermute, dass die Spindeln umgefüllt wurden, aber mach mal ein Foto davon. Ist es eine normale oder eine That’s Cakebox? Weist die Schrift auf irgendetwas (z.B. CMC, Prodisc…) hin? Ist der Boden grau oder schwarz?

Es sind definitiv echte Taiyos, da MID und Batch code mit deiner FAQ übereinstimmen.

Ich würde nur gerne wissen, ob die Darreichungsform original ist. Die Fotos stammen von einer zweiten, ungeöffneten DVD-R Spindel, die mit der +R-Spindel identich ist.

Man sieht deutlich die Dreckpartikel an den Rohlingen und der Klebestreifen wirkt auch etwas merkwürdig.

Die DVD+R-Rohlinge sind außerdem alle am Rand mit mit einer umlaufenden leichten Verkratzung behaftet.

Ich bin echt enttäuscht von meinen ersten Taiyos :frowning:

Hier die Bilder: http://rapidshare.de/files/25920659/taiyo.zip.html

Ein Foto von der Spindel oben wäre gut.
Der schwarze Boden und die vier “Ecken” machen die Spindel aber verdächtig, da TY-Ware ja entweder in der That’s Cakebox oder in einer Cakebox mit grauem Boden kommen. Wahrscheinlich ist die Ware nicht fachgerecht umverpackt worden. :frowning:
Am kompatibelsten sind immer noch die 8x TYG02 und YUDEN000 T02.

Übrigens: Hyperupload ist schöner als Rapidshare :wink: