Scans durchführen mit NEC 3500a

Hi. Ich wollte mal probieren, meine neuen Platinum Rohlinge von ebay (CMCMAGE01) auf die Qualität hin zu überprüfen und die Scans dann hier zu posten (da ich mich überhaupt nicht mit der Materie “Scans” auskenne. Ich brannte also eine Video-DVD und startete Nero CD-DVD Speed. Geschwindigkeitstests kann ich durchführen, nicht aber den Qualitätstest, dort steht, dass dies mit meinem Gerät nicht möglich ist, das kann doch nicht sein oder? Ich habe die aktuellste Firmware (2.1A mit TDB-hacks).

Woran kanns liegen?

MfG, Ich.

Es kann sein, Dein Brenner ist nicht unterstützt. Versuche es mit DVDInfo.

Hm, danke für den Tipp, geht aber auch nicht, da steht “Firmware Revision 2.R8 minimum required”, von dieser Firmware habe ich noch nie was gehört, laut rpc1.org ist meine aber die aktuellste. Der Test hört nach wenigen Sekunden auf, und ist angeblich “completed”, von den schönen Grafiken die ihr hier habt, bin ich dann aber noch meilenweit entfernt… Was kann ich noch probieren?

Die einzige Firmware für den 3500 die Scans unterstützt ist 2.R8 und die wurde nie öffentlich. Ich kenne zwar jemanden der sie hat, ich selber habe sie aber leider nicht. :frowning:

Hmm, madig. Ist aber nicht die MadDog-Version oder? Weil die gab es ja imo mal online.

Nö. 2.R8 ist direkt von NEC und ging nur an einzelne Leute. Handverlesen quasi.