Medienscans vom Nec ND 6650A, FW 1.62

vbimport

#1

hallo,
habe mir ja vor kurzem die 1.62 draufgemacht.

habe jetzt ein testpaket mit verschiedenen dvds erhalten.
darunter sind z.b. datawrite titanium 16x mit
TTH02 code. wenn die nicht unterstützt werden, brauche ich die gar nicht zu (ver)brennen. :wink:
jetzt suche ich die medienliste mit geschwindigkeiten von liggys firmware, kann sie aber nicht finden.

kann mir jemand sagen, wo ich die finde?

gruß
Bionic

btw: ich werde jetzt zum ersten mal einige +R brennen. hab noch nie was damit zu tun gehabt (nur -R). ich weiss, hört sich jetzt blöd an, aber was stell ich da genau ein? den booktype aller sorten auf dvd-rom (set as default), nehme ich an?

pps: übrigens sehen diese verbatim 8x taiyos gar nicht gut aus. der 6650 benötigte 14:30 minuten in max einstellung. so was kenne ich von TY gar nicht. irgendwas ist faul.


#2

autsch!



#3

mmhhh, derselbe rohling mit dem BenQ 1640:

was soll ich davon halten?



#4

hier noch ein original Taiyo Yuden G02 mit dem Nec:

:sad:

geht das nicht besser? mit den besten medien der welt? ist wirklich etwas enttäuschend…

naja, der jitter ist auch ein bischen daneben. das zieht den quali-score nach unten.



#5

hier noch ein taiyo aus der selben marge mit dem BenQ 1640 gebrannt:

so ähnlich sollte er eigentlich auch im Nec aussehen, hatte ich gedacht.

firmware OK? geht das noch besser? oder ist die luft raus?



#6

Der NEC ist ein Slimtype Brenner, der BenQ ein Desktop (HH) Brenner.
Slimtype Teile sind immer langsamer, in jeder Hinsicht.
Ausserdem ist der 1640 schon einige Tage länger im Markt als der 6650…


#7

hallo chef,

sorry, ich weiss nicht, worauf du hinaus willst. die geschwindigkeit ist ja nicht so interessant. aber welchen rohling soll der 6650 denn vernünftig brennen, wenn nicht die Taiyos.

nichts für ungut. :flower:

wäre schön, wenn du mir noch die fragen aus dem ersten beitrag beantworten könntest.

das mit der brennquali werde ich im auge behalten und mich noch mal melden.

grüße
Bionic


#8

Da hast Du Recht, TY sollte absolut kein Problem sein. Vielleicht ist der Haken ja woanders??
Mit welchem Programm hast Du die Teile im 6650 gebrannt - welche Geschwindigkeit (oder alle 8x)?
Wenn es RWs davon gäbe könnte man mal schnell ein paar Tests mit Nero CD DVD Speed machen, als Beispiel.

Booktype DVD-ROM bei +R medien ist eigentlich nur bei Video DVDs sinnvoll, ansonsten kannst Du ruhig Booktype +R lassen (ween Du das willst).


#9

cloneDVD2 mit max.,
auch mit 8x ca. 14-15 minuten, also dasselbe.
instantcopy auf höchste stufe auch ca. 15.
schaffte übrigens auch mein altes toshiba mit 4x, die 15 minuten.

und schau dir mal den jitter an. habe jetzt noch nen panasonic TYG02 gebrannt, der jitter bricht an der selben stelle ein, bei 1,8GB. aber nur bei den taiyos… die PIE-berge sehen auch nicht toll aus… PIF wäre noch zu verkraften.


also bei +r als dvd - booktype default auf rom setzen?
bin halt -R spezi… :bigsmile:


#10

Mit max? Da hat er wohl mit 12x probiert?

DVD-ROM Booktype bei +R gibt halt nur eine bessere Kompatibilität mit bestimmten Laufwerken/Playern.


#11

meinste das kann er? ist doch firmwaremäßig gar nicht vorgesehen…
hab bis jetzt die erfahrung gemacht, das damit immer die höchste, aber mögliche geschwindigkeit benutzt wird. ansonsten hätte er mir 4x ja immer versucht mit 16 zu brennen. :wink:

aber wie gesagt, werde das weiterverfolgen und mich hier melden. da das gerät technisch der 35xx-reihe ähnlich ist, hätte ich mehr erwartet. zumal Nec auch noch zur -r fraktion gehört, und ich die FW von Liggy draufgezogen habe.
ob Liggy in dieser richtung schon meldungen bekommen hat? der brenner ist ja nicht soo weit verbreitet.

so, hoffe, ich höre noch mal von dir und logge mich aus. Mollari ruft mich… :slight_smile:

tschau


#12

Ich würde beahupten dass NEC eher zur PLUS Fraktion gehört.
Selbst in der aktuellen c’t ist das aus dem Mini-test des 7xxx Brenners ersichtlich, denke ich.

Vielleicht findest Du ja in der NEC Sektion mehr. http://club.cdfreaks.com/forumdisplay.php?s=&daysprune=&f=86


#13

So. Ich hoffe [post=1362418]mit dieser Liste[/post] ist Dir geholfen.


#14

@chef

info

DVD+RW Alliance

Dell | HP | Mitsubishi Chemical Corporation | Philips Electronics
Ricoh Company, Ltd. | Sony Corporation | Thomson multimedia
Yamaha Corporation

DVD-Forum

  1. Hitachi, Ltd.	    2.     IBM Corporation	    3.   Industrial and Technology Research Institute	    4.     Intel Corporation	    5.    LG Electronics Inc.	    6.    Matsushita Electric Industrial Co. Ltd.	    7.    Microsoft Corporation	    8.    Mitsubishi Electric Corporation	    9.    NEC Corporation	    10.    PIONEER CORPORATION	    11.    Royal Philips Electronics	    12.    SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.	    13.    SANYO Electric Co., Ltd.	    14.    SHARP CORPORATION	    15.    Sony Corporation	    16.    THOMSON	    17.    Toshiba Corporation	    18.    Victor Company of Japan, Limited	    19.      Walt Disney Pictures and Television    20.  Warner Bros. Entertainment Inc.

#15

Mag ja sein, ich meinte es eher bezogen auf die Medien welche die NEC Brenner bevorzugen.


#16

danke Liggy. :slight_smile:

was sagst du zu den TY scans? hast du nicht gesagt, das der 6650 ähnlich dem 3520/3530/3540 ist? warum schreibt er die nicht so gut? vor allem der sprung im jitter… :eek: (und die damit erfolgenden PIE-berge.)
den macht der 6650 bei anderen rohlingen nicht. habe mich erst neulich mit 300 TYG02 eingedeckt, von daher … schade.

anbei noch ein scan von einem panasonic TY aus einem testpaket.



#17

naja, grade (bevorzugt) Nec (wie auch Pioneer, oder erstaunlicherweise mein BenQ 1640) hat bei -R immer sehr gute ergebnisse geliefert. grade mit den 35xx baureihen. beim neuen 7er wird sich das bestimmt noch regeln.

grüße


#18

Das mit der Ähnlichkeit bezog sich hauptsächlich auf die Firmware und vielleicht ein paar ICs. Die Mechanik dürfte aber wohl recht unterschiedlich von der bei einem Desktop-Laufwerk sein.


#19

ok.
also könnte man sagen, es geht nicht besser bei dem LW, und ich muß damit leben?

zitter

:confused:

:wink:

ps: hab die rohls noch nicht im player gehabt, hoffe ich kann sie trotz jitter abspielen.
pps: spricht eigentlich was dagegen, wenn ich den thread von “Medienliste für Nec ND 6650A, 1.62 gesucht” in “Medienscans vom Nec ND 6650A, FW 1.62” umbenenne, da es ja jetzt um die Quali geht?


#20

Das ist gut möglich. Genau kann ich Dir das leider auch nicht sagen.