Lg Gsa-4166b

Hallo CDFreaks,

ich habe das Forum schon kreuz und quer gelesen, die Suchfunktion genutzt, bin aber leider noch immer nicht viel schlauer.

Ich hab hier ein LG GSA-4166B (kein OEM) inklusive der letzten Firmwareversion 1.02.
Leider kennt das Laufwerk viele Medien nicht, so dass es mit der Bruzzelei ein klein wenig Essig ist.

Nichtmal Verbatim CD-R (52x / 700 MB / LightScribe) werden richtig erkannt, so dass es zu Brennabbrüchen kommt.
Die LightScribe-Fähigkeit dieser Medien kann auch nicht genutzt werden.
LightScribe-Utility meldet in solchen Fällen immer, dass kein LS-Medium gefunden wurde.
Und wenn er tatsächlich mal merkt, dass es sich um ein LS-Medium handelt, dann bricht der Brennvorgang nach der Vorbereitung mit einem internen Fehler ab.

Das Brennen an sich wäre nicht das Problem, im gleichem Rechner hängt noch ein gutes altes ND-2510A, welches klaglos seinen Dienst verrichtet.
Leider ist das LG aber gegenwärtig das einzige LS-Laufwerk in meinem Besitz, so dass ich ab und an auf dessen Funktion angewiesen bin.

LG Deutschland antwortete übrigens auf meine Supportanfrage folgendermassen:

" …
herzlichen Dank, dass Sie mit LG Electronics Deutschland GmbH Kontakt aufgenommen haben.

Bezüglich Ihrer Anfrage, teilen wir Ihnen mit, dass es leider zu allgemeinen Kompatibilitätsproblemen bei einigen Rohlingherstellern kommen kann, wir empfehlen authorisierte Rohlinge zb. Verbatim, Maxell und TDK zu verwenden.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nicht alle MediaCodes in der Firmware integriert sind, da es zu Schreibfehlern gekommen ist. Eine neuere Firmware zur Rohlingkompatibilität wird es vorraussichtlich nicht mehr geben.

Des weiteren verwenden Sie bitte stets die aktuellste Version Ihrer Brennsoftware.

Wenn Sie noch weitere Fragen oder Anregungen haben sollten, können Sie sich jederzeit wieder an uns wenden.

Mit freundlichen Grüßen,

XXX

LG Electronics Deutschland GmbH"

Gibt es irgendeine Firmware, die mit dem GSA-4166B kompatibel ist, und ihm ein klein wenig mehr Leben einhaucht?
Achso, bevor die Fragen kommen, ja, grundsätzlich funktioniert das Laufwerk, auch LightScribe funktioniert, aber eben leider nur mit einer sehr begrenzten Anzahl von unterschiedlichen Medien.

Ich habe die Frage in’s deutschsprachige Forum verschoben, da im Firmware Forum nur Englisch geschrieben wird.

Erst mal checken ob das LG im UDMA4 Mode läuft.

Logfile posten.