LG GCE 8520B geeignet als Testlaufwerk für CD-R?

vbimport

#1

Hallo erstmal,

beschäftige mich erst seit kurzem mit richtigem brennen (war mir früher meistens egal bis die Hälfte meiner CD-Rohlinge auf einmal nicht mehr lesbar waren).

Also bin ich zwangsläufig auch auf das CD Freaks Forum gestoßen,

mein Frage ist ob das Lg CD-RW Laufwerk GCE 8520B als Testlaufwerk für selbst erstellte CD-R in Frage kommt …

Da mir die Fehlerraten von 0 bei C1 und C2 Fehlern (bei C2 wurden mir schonmal Fehler angezeigt jedoch ohne C1 Fehler) sehr unwahrscheinlich erscheinen, oder ob jemand weiß ob das Laufwerk diese Signale nicht weitergibt.

Habe die aktuellste Firmware auf meinem Brenner (sofern das noch 1.04 ist)

Anbei ein Nero CD-DVD Speed Testbild von einer kürzlich erstellten CD-R
(Das Datum der Erstellung des Rohlings stimmt nicht mit dem Systemdatum überein)


#2

Dein CD-RW kann wohl C2 angeben, aber keine C1.
Wenn ich einer Firma vertrauen würde, CD-R mit 0 C1-Fehlern herzustellen, wäre es sicherlich nicht Moser Baer India. :bigsmile:

Zum CD-Scannen würde ich einen anderen Brenner (z.B. [U]Plextor[/U], BenQ, NEC) empfehlen.