Großes Problem mit LG GSA4163B

vbimport

#1

Hallo,

Ich habe ein großes Problem mit dem DVD Brenner LG GSA 4163B.
Nun wollte ich den Brenner das erste mal in gebrauch nehmen und meine erste DVD brennen.Aber es klappt nicht.
Wenn ich mit Clone CD brenne dann bricht er bei 17% ab.Brenne ich mit Nero dann bricht er bei 4% ab und gibt die Meldung“ Kommunikationsfehler“ .

Was ich bisher gemacht habe:
Neue Firmware drauf gemacht : A104
Aspitreiber installiert.
Und den IDE Kanal Treiber deinstalliert und neu gestartet so das er neu Installiert wird.

Der Brenner ist am Secondary IDE Channel angeschlossen als Master.
Ãœbertragungsmodus ist: Ultra-DMA Modus 2.Automatische Erkennung.
Mit an dem Brenner ist eine Festplatte als Slave angeschlossen. Die läuft im Ultra-DMA Modus 1.

Wenn ich den Brenner aber in den PIO Modus umstelle dann Brennt er mit Nero aber nur
4 fach. Stelle ich ihn wieder in den DMA um dann klappt es mit dem brennen nicht!

Mein Board ist das Asrock K7S8XE V3.0
Windows XP Prof. mit SP1 u.2 ist drauf.

Vielleicht kann mir jemand von euch Helfen?

Sternchen0815


#2

Welche Medien (Hersteller) hast Du denn verwendet?
Ich würde einfach mal Anschlüsse und Jumper prüfen das IDE Kabel austauschen.

Vielleicht hilft das ja,.
UDMa 2 für den Brenner ist OK, aber UDMA 1 (huh) für ne Festplatte? Neee.


#3

Problem gelößt!!!

Ich habe mal mit der LG Hotline telefoniert!

Also: Primär Master=Bootplatte
Primär Slave= die andere Platte

Dann Secondary Master =DVD Brenner
Dann Secondary Slave= DVD Laufwerk

Und er brennt!!! (freu)

@chef:Vielen Dank für deine Hilfe!!!

bye
Sternchen0815


#4

Das hört sich gut an. :wink:


#5

Das wollte ich auch grade sagen: eine Festplatte als Slave zum Brenner anzuschliessen ergibt ueberhaupt keinen Sinn, etweder der Brenner als Slave oder ein anderes CD/DVD-Laufwerk als Master dazu, aber auf keinen Fall eine Festplatte als Slave


#6

Hi,

ich hatte bis vor einer halben Stunde das selbe Problem.

Alles war so angesteckt wie oben beschrieben - ich hatte sogar Nero downgegraded von 6.6.0.8 auf 6.6.0.3 und dann hoch auf 6.6.0.15a.

Habe dann den Brenner ausgetauscht: Selber Fehler.

Nun hatte ich einen Techniker Termin. Der Techniker hat ein IDE Kabel eingebaut (Ich glaube vorher war ein 40 poliges Datenkabel drin).

Er sagte, die LG Brenner seien reihenweise ans Werk zurückgegangen, dabei sei nur der Austausch des Kabels nötig…

Und siehe da: Er hatte recht. Alles klappt wunderbar!

Grüße


#7

Das is wirklich hart.
Die LG Brenner haben aber keine UDMA4 Schnittstelle wie Pioneer 109, 110 und Plextor 716?? Das wuerde naemlich einiges erklaeren.


#8

Hi!

hab seit knapp einer Woche den LG GSA4163B…echt beschissene Sache!
mit nem 40Pol kabel -> Kommunikationsfehler (WinXP + SuSE Linux 9.3)
und jetz der Hammer:
mit nem 80Pol IDE Kabel -> keine Probleme !!!

zum :Z

ich kapier das nicht…er läuft aber weiterhin mit Multiword-DMA-Modus 2 !!!
daran hat sich nix geändert…würd mich interessieren was LG sich da gedacht hat.
es wird nämlich nur ein 40Pol Kabel mitgeliefert :sad:

*MfG


#9

Da ist LG ganz schön am Verarschen…


#10

leider…naja…
sonst läuft das Gerät spitzenklasse!
würd mich mal interessieren,ob man auf Anfrage ein 80pol IDE kabel von denen bekommt. is ja nicht mein Verschulden,wenn die nicht fähig sind für nen einwandfreien Datenbus zu sorgen!

*MfG