DW1620 SonyD11 / TDK002 Warum nur 12x?

vbimport

#1

Hi,
mein BenQ DW1620 B7U9 soll doch eigentlich bestimmte 8x-Rohlinge 16-fach brennen können. Dazu gehören u.a. die SONYD11 und die TDK002.(Original)
Selbst QScan meint, diese Rohlinge sind dafür geeignet. Doch das Brennen mit Nero 6.6.0.8 pendelt max. bei 12,5 bis 13 und dauert im Mittel 6:22 min.

Waren frühere Firmware-Versionen schneller? Wenn ja, welche?
Oder ist es der (verbesserte) WOPC-Mechanismus, der das wiederum verhindert? Ich habe noch keine Tests mit abgeschaltetem WOPC gefahren (QSuite).

Wer hat hier ähnliche Erfahrungen und kann mir weiterhelfen?

Gruß
RolloS60


#2

Also soweit ich das gelesen habe is die aktuelle Fimrware B7U9 wegen dem aggressiven WOPC langsamer was das schneller brennen angeht deswegen bleib ich im mom bei der B7T9 Firmware.