Audio-KS-Baukasten: CCD-Lock

Test mit CCD-Lock V1.73:

AUSLESBAR mit Plextor PX-W1610TA (Fw. 1.05), EAC 0.9ß4 und neuem EAC-Dummy-CD-Trick. Somit auch mit
PX-W1210TS, PX-W1210TA, PX-W2410TA und PX-W4012TA.

Versuchs-Disk: Van Halen - Greatest Hits Vol. 1

Programmparameter: CDShield: Hide first track, Track.loc, Mixed Mode.

Sich ergebende neue TOC:

Laufzeit: 99:59:74 (Min:Sek:Fra)

Information über Session 1:
Belegter Platz in Session: 4294967294 kBytes
Anzahl der Tracks: 17
Track 1: Data, Größe: 4294967294 kBytes
Track 2: Daten Mode 2, Größe: 57015 kBytes
Track 3: Daten Mode 1, Größe: 37209 kBytes
Track 4: Audio, Größe: 32006 kBytes
Track 5: Audio, Größe: 36814 kBytes
Track 6: Audio, Größe: 36026 kBytes
Track 7: Audio, Größe: 41619 kBytes
Track 8: Audio, Größe: 36485 kBytes
Track 9: Audio, Größe: 39212 kBytes
Track 10: Audio, Größe: 50262 kBytes
Track 11: Audio, Größe: 58398 kBytes
Track 12: Audio, Größe: 55389 kBytes
Track 13: Audio, Größe: 55435 kBytes
Track 14: Audio, Größe: 42760 kBytes
Track 15: Audio, Größe: 53236 kBytes
Track 16: Audio, Größe: 54314 kBytes
Track 17: Audio, Größe: 4294281110 kBytes

  • Plextor PX-W1610TA (Fw. 1.05):
    ================================

+ EAC 0.9ß4: Neuer Dummy-CD-Trick mit EAC: Dummy-CD erkennen lassen, Tracks zum Speichern auswählen,
auf WAV klicken. Es öffnet sich der
Datei-Dialog. Nun wird die Dummy-CD gegen die geschützte Disk getauscht. Warten bis Disk erkannt ist, dann erst OK
klicken. Nun ist das Rippen möglich. Als
Dummy habe ich der Einfachheit halber die Original-CD genommen, so daß die Trackmarks in diesem Fall stimmen.
Ansonsten muß man halt die Tracks von Hand
setzen. (Burst Mode und Read Command D8 waren eingestellt.)

  • EAC 0.9ß4 ohne Dummy-CD: Fehlermeldung “Unhandled exception at ASPI32.2207 -> ASSIGN-RANGE” und Schluß, wenn
    manipulierte Disk ins Laufwerk kommt.

-/+ CDRwin 4.0A: Unable to read Audio sectors 0 … 26… Bei anderen Formaten ebenso. Ab Sektor 41300 rippbar. Dies
ist jedoch nicht die CD-Startposition
sondern ist der Anfang von Track 3.

  • CCD4: Erkennt 17 Tracks mit o.g. Größe, jedoch alles Audio. CCD steigt aus: Value must between 1 and 2147483647.

  • CDex 1.40 Dummy-CD-Trick: Stille.

  • Feurio: Datentracks 1 bis 3.

  • Plextor PX-20TSi (Fw. 1.01) und PX-32TSi (Fw. 1.03):
    ======================================================

  • EAC 0.9ß4: Dummy-Trick: EAC could not detect a matching read command… (trotz D8 und Burst Mode). Ohne
    Dummy-Trick Absturz wie bei PX-W1610TA.

  • CCD4: wie PX-W1610TA.

  • CDRwin 4.0 beta: Unable to read audio sectors 54 to 80… Höhere Bereiche funktionieren auch nicht.

  • IsoBuster 1.0: PVD nicht lesbar, Fehler bei Adresse 16, Fehler 05/64/00. Bleibt danach hängen.

  • Teac CD-R50S (Fw. 1.0G):
    ==========================

  • CCD4: wie PX-W1610TA.

  • CDRwin 4.0 beta: Unable to read audio sectors 0 to 26… Höhere Bereiche funktionieren auch nicht.

  • EAC 0.9ß4: Wie PX-20TSi und PX-32TSi.

  • IsoBuster 1.0: PVD nicht lesbar, Fehler bei Adresse 16, Fehler 05/21/00. Danach 1 Track, 82 kB groß mit rotem
    Plus.