AOPEN DVDRW 16x16x YTS1 - HELP

vbimport

#1

Hi

Benötige Hilfe betreffend - AOPEN DVDRW 16x16x Firmware: YTS1

Auf Grund von diversen !! Extremen Inkompatibilitäten !! würde ich gerne eine
andere Firmware einspielen .

Von AOPEN giebt es keine … und auch keine Antwort auf entsprechende
Anfragen . Desweiteren habe ich versucht entsprechende Infos zur LW
kompat. zu finden … ohne Erfolg .

Ich weis mitlerweile das es kein LiteOn LW ist aber könnte es ein
BenQ DQ60 bzw. Plextor Drive sein ?

Wer kann mir nen Tip geben und so … :sad:

Info:

DISCINFO VERSION : 1.6.1.6
VENDOR : DVDRW
MODEL : 16X16X
REVISION : YTS1
VENDOR SPECIFIC : 2005/11/08 16:31
LOADING MECHANISM : Tray
NUMBER VOL. LEVELS : 256
BUFFER SIZE : 2048KB
INTERFACE : ATAPI
RPC2 SCHEME : YES
STATUS : Set
USER CHANGES : 4
VENDOR CHANGES : 4
CURRENT REGION : 1
ANALOG AUDIO PLAY : YES
COMPOSITE OUTPUT : NO
DIGITAL PORT-PORT1 : YES
DIGITAL PORT-PORT2 : NO
READ UPC CODE : YES
MULTISESSION READ : YES
MODE 2 FORM 1 : YES
MODE 2 FORM 2 : YES
READ ISRC CODE : YES
READ BAD CODE : NO
BUFFER UNDER-RUN : YES
MT. RAINIER : NO
CAN READ CDR : YES
CAN READ CDRW : YES
CAN READ CDRM2 : YES
CAN WRITE CDR : YES
CAN WRITE CDRW : YES
CAN TEST WRITE : YES
CAN READ DVD-ROM : YES
CAN READ DVD-R : YES
CAN READ DVD-RW : YES
CAN READ DVD-RAM : NO
CAN READ DVD+R : YES
CAN READ DVD+RW : YES
CAN WRITE DVD-R : YES
CAN WRITE DVD-RW : YES
CAN WRITE DVD-RAM : NO
CAN WRITE DVD+R : YES
CAN WRITE DVD+RW : YES
MAX CDR READ SPEED : 48
MAX CDR WRITE SPEED: 4


#2

Bist du dir sicher, dass es kein LiteOn SHW-1635S ist?
Der Firmwarename YTS1 deutet ja darauf hin.

Wenn es ein LiteOn ist, ist ein Crossflash möglich. Dabei verlierst du natürlich die Garantie (sofern du noch eine hast). :slight_smile:


#3

Nö … sicher bin ich mir nicht - glaube aber gelesen zu haben das es 2 versch.
Versionen des LW gibt .
Guckst Du hier:
http://club.cdfreaks.com/showthread.php?t=204609&highlight=YTS1

Aber eventuell ist die Info ja auch Falsch … ?


#4

Betr.: vorhergehendem REPLY
Sorry war doch der Falsche Link … finde Ihn einfach nicht mehr .

Falls es doch ein LiteOn ist , welches und wie gehe ich vor …


#5

Der Name YTS1 klingt wie eine OEM-LiteOn-Firmware (bei der der Anfangsbuchstabe gleich ist und die Nummer um eine Stelle nach hinten verschoben wird). Firmwarenamen für den originalen LiteOn SHW-1635S waren z.B. YS0Z, YS0W, YS0R.

Wenn es ein LiteOn ist, dann muss es ein SHW-1635S sein. In diesem Fall sind für den Crossflash die Flashfixed Firmwares von http://codeguys.rpc1.org/firmwares.html nötig. Das genauere Vorgehen beim Crossflash erklärt bitte jemand anders, da ich mit 5S-Crossflashes keine Erfahrung habe ^^"


#6

Bin mir auch [I]fast[/I] sicher dass es ein LiteOn 1635S ist. Vergleiche nochmal einige Abbildungen des LiteOn’s aus dem Internet mit Dein Laufwerk (Position des LEDs und Notauswurf, Gehäuse-Oberseite,…). Der Aufkleber auf Dein Gerät hat vielleicht auch eine Referenz nach LiteOn oder 1635S. Wenn alles klappt einfach “YS0Z - stock” von [B]evilboy[/B]'s Link herunterladen, entpacken und ausführen. Immer auf eigene Gefahr!


#7

Ich meine aber, daß LiteOn bei OEM-Laufwerken nie “DVDRW”, sondern irgendetwas sprechenderes als Hersteller verwendet hat.


#8

Von LiteOn gab es bei fast allen Modellen aber diese Alternativmodelle mit Firmware ohne LiteOn-Namen, wie DVDRW DRW-5S163 statt LITE-ON DVDRW SHW-1635S, wie es hier beschrieben wird.

Auch wenn das vielleicht unwahrscheinlich ist, ist das doch möglich. Wenn AOpen sich das irgendwie gewünscht hat, wird der Wunsch wohl von LiteOn auch erfüllt worden sein :bigsmile: